Der Bad Orber Geschichts- und Heimatverein präsentierte anläßlich des 950-jährigen Jubiläums im Haus des Gastes eine Ausstellung zum Thema »Orbaha - die ersten Urkunden und die Zeitgeschichte«. Die Geschichtstafeln können immer noch während der Öffnungszeiten des Museums kostenlos besichtigt werden.

Die erste Erwähnung des Namens Orbaha fällt in die Regierungszeit Heinrichs IV und ist in Urkunden aus den Jahren 1059 und 1064 enthalten.

Tafel 1

Erklärung Orbaha
Pfinzing Karte

Tafel 2

König Heinrich IV - Ein Kind auf dem Thron
Monogramm Heinrichs IV.

Tafel 3a

Urkunde 1059
Übersetzung Urkunde von 1059

Tafel 3b

Karte Wildbann

Tafel 5

Urkunde 1064
Erklärung und Übersetzung Urkunde von 1064

Tafel 6

Schreiben Prädikat Bad